Pilotprojekt Wiederbelebung

leerstehender Bausubstanz

34537 Bad Wildungen
Ortsteil Hundsdorf
Löhlbacher Straße 7

Wohnhaus mit Stall/Scheune
Baujahr zirka 17. Jahrhundert
Bauart Fachwerk
Grundstücksgröße 1.386 qm
Wohnfläche 163 qm
Nutzfläche Museum 145 qm
Nutzfläche Schuppen Bestand 60 qm
Außenanlagen 1.130 qm
 

Planungsbüro
Zimmer Architekten

Ansprechpartner
Dr. Heinrich Berthold
Telefon 05621 3374
Herbert Berthold
Telefon 05623 4429
 

Forstmuseum Hundsdorf

Altes Forsthaus in Bad Wildungen-Hundsdorf

Bestandsanalyse

Das ehemalige Forsthaus, an der Hauptstraße in Hundsdorf gelegen, hat eine lange forstliche Tradition. Sein genaues Alter steht nicht gesichert fest. Anhand der Raumstrukturen und der Balkenquerschnitte kann aber davon ausgegangen werden, dass seine Erbauung ins 17. Jahrhundert zurückreicht.

Das Gebäude ist bisher nicht als Kulturdenkmal erfasst. Auf Grund seines hohen Alters und der unveränderten Raumstruktur ist eine Aufnahme in die Denkmalliste wahrscheinlich möglich. Die Bausubstanz ist gut, das Dach ist renovierungsbedürftig. Im Gebäude befinden sich noch zwei sehr schöne, wahrscheinlich bauzeitliche Türen. Die historischen Fenster wurden leider schon durch Kunststofffenster ersetzt. Die Innentreppe wurde Anfang des 20. Jahrhunderts erneuert.

Nutzungskonzept

Auf Grund seiner Tradition als Jagd- und Forsthaus und seiner Lage an der Hauptstraße in Hundsdorf eignet sich das Gebäude zur Einrichtung eines kleinen Forstmuseums. Die Gründung eines Museumsvereins ist bereits angestoßen.

In dem jüngeren Scheunenteil sowie in der ehemaligen Amtsstube kann die museale Nutzung mit einem kleinen Cafe kombiniert untergebracht werden, das während der Öffnungszeiten des Museums betrieben wird. Im Freigelände ergänzt ein Forstgarten (Baumschule) das Ausstellungsangebot.
Das Wohnhaus soll in seinem Hauptteil eine abgeschlossene Wohneinheit erhalten, die unabhängig von der Museumsnutzung vermietet werden kann.

Bad Wildungen-Hundsdorf – Infrastruktur

Hundsdorf ist einer von zehn Ortsteilen der Kurstadt Bad Wildungen (18.482 Ew.). Die Einwohnerzahl liegt bei 307 Personen. Hundsdorf liegt an der Bundesstraße 253 im zentralen Teil des Kellerwalds und des Naturparks Kellerwald-Edersee. Die Entfernung zur Kernstadt mit ihren umfangreichen Infrastrukturangeboten beträgt sieben km. Nach Korbach sind es 36 km und nach Frankenberg 20 km.
Das Dorf gehört zu den Walddörfern der Region. Seit seiner Entstehung Ende des 12. Jahrhunderts wurden hier Wald- und Holzwirtschaft betrieben. Auf diese Historie macht seit einigen Jahren der Nachbau eines Kohlenmeilers mitten im Dorf aufmerksam. Anbindungen an den Qualitätswanderweg Kellerwaldsteig und urige Einkehrmöglichkeiten sind gegeben. Ganz in der Nähe befinden sich die Silberberg-Jause und die Hofkäserei Dülfershof.

  • Schulen / Kindergärten: Kindergarten in Bad Wildungen-Armsfeld und Bad Wildungen-Reinhardshausen, Grundschulen und weiterführende Schulen in Bad Wildungen 
  • ÖPNV: Schulbusanbindung, Busverbindung nach Bad Wildungen und Frankenberg (regelmäßig), Anrufsammeltaxi (AST)
  • Einkaufsmöglichkeiten, sonstige Dienstleistungen: Mehrere Gewerbebetriebe (Dachdecker-, Holzbau- und Kfz-Betrieb) Direktvermarkter
  • Verfügbarkeit DSL: DSL über Funk, Handyempfang
  • Vereine: Sportverein, Feuerwehr, Kirmesverein, Männergesangsverein, Reit- und Fahrverein
  • Einkehrmöglichkeiten: Eine Gaststätte

Weitere Infos unter www.bad-wildungen.de.

Fördermöglichkeiten / Zuschüsse

Kosten

Die Sanierungskosten beziehen sich auf das dargestellte Planungsbeispiel. Bei der Realisierung von Teilabschnitten, anderen Lösungsansätzen oder dem Einbringen von Eigenleistung verändern sich die Kosten entsprechend.

Kaufpreis kein Verkauf
Sanierungskosten Wohnhaus brutto 150.152 Euro
Sanierungskosten Museum brutto 252.344 Euro

Kostenermittlung - Download

Finanzierung

Die Konditionen für Darlehen werden von Seiten der Hausbanken individuell berechnet.

www.kasselerbank.de
www.waldecker-bank.de
www.sparkasse-wa-fkb.de

Planungsbüro

Zimmer Architekten
Langemarckstraße 19
34537 Bad Wildungen
Telefon 05621 9694490
post@zimmer-architekten.de
www.zimmer-architekten.de

Ansprechpartner

Eigentümer
Dr. Heinrich Berthold
Am Sonderrain 12
34537 Bad Wildungen
Telefon 05621 3374
 
Herbert Berthold
Telefon 05623 4429